Am 27.04.2024 fand bereits zum 15. Mal das Dr. Franz Pollhammer Gedenkturnier in Ansfelden statt. Bei frühsommerlichem Wetter konnte der Schachverein Ansfelden 50 Schachfreunde begrüßen.

Nach 7 hart umkämpften Runden konnte sich aufgrund der besseren Zweit-

wertung CM Maximilian Mostbauer mit 6 Punkte vor dem groß aufspielenden

Fridolin Buchegger im Kampf um den Turniersieg durchsetzen. Das Podest

komplettierte FM Dietmar Hiermann mit 5,5 Punkte.

Durch das Turnier leitete gewohnt souverän Schiedsrichter Günter Mitterhuemer.

Der Schachverein Ansfelden dankt allen Teilnehmer für Ihre Teilnahme und vorbildliche Disziplin und hofft auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Ergebnisse bei chess-results

 

 

Berichtdetails
Downloads:
Bericht_15__Pollhammer_Gedenkturnier_2024.pdf
erstellt von:
Florian Mostbauer
zuletzt geändert:
30.04.2024 09:21
Fotos